BEINAH WIE VERLIEBT…
EIN GEFÜHL VON WEIHNACHTEN – MUSIKALISCHE LESUNG 

ETWAS WAS UNS BERÜHRT

Jedes Jahr feiern viele Menschen auf der Welt das Weihnachtsfest. Für manche ist ein Fest der Familie, andere sehen kritisch auf den Konsumwahn und wieder andere können es kaum erwarten bis die ersten Kerzen angezündet sind. Was empfinden Sie, wenn Sie an diese Zeit denken? Welche Erinnerungen kommen Ihnen, wenn die Tage kürzer werden und im Radio bekannte Lieder erklingen?

Magisch ist, was ungewiss bleibt
Gibt es eigentlich den Weihnachtsmann? Was ist, wenn trotz der Weihnachtszeit das Geld nicht reicht oder man am Weihnachtsfest allein ist? Gibt es dieses Gefühl von Weihnachten wirklich und ist es überhaupt möglich seine Gefühle nach dem Kalender zu stellen?

Diese Fragen stellen wir uns in unserer Lesung. Es erwarten Sie Texte und Gedichte aus aller Welt. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die zahlreichen Facetten dessen was man Gefühl an Weihnachten nennen könnte. Genießen Sie dazu treffend ausgewählte Musik die Sie erwärmen wird und zum Erinnern bringt.

Dann komm am Freitag, 13.12.2019 um 19:00 Uhr in die Musikschule (Kartenvorverkauf).