Für den in Südkorea geborenen Tenor Michael Ha stand schon seit früher Kindheit fest, einmal Opernsänger zu werden. Sein Weg führte ihn zum Gesangsstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg und an der Universität Mozarteum Salzburg.

Nach seinem Masterstudium sang er große Rollen namenhafter Opern, wie z.B. Tamino aus ‘Die Zauberflöte’ von Mozart, Nemorino aus ‘Der Liebestrank’ von Donizetti, Herzog von Mantua aus ‘Rigoletto’ von Verdi, Rodolfo aus ‘La Boheme’ von Puccini.

Auch im Konzertbereich als Tenorsolist für Carmina Burana von C. Orff und im Weihnachtsoratorium von C. Saint-Saëns feierte er Erfolge.

Kurz darauf stand er im Rahmen des Preisträgerkonzertes der Grand prize international Competition auf der Bühne der Carnegie Hall in New York.

Michael Ha liebt und lebt die klassische Musik. Es ist ihm ein Anliegen, seine Kenntnisse an seine Schüler weiterzugeben. Der sympathische Südkoreaner versteht es, mit viel Humor zu vermitteln, dass klassische Musik große Freude machen kann und alles andere als langweilig ist.

Das Video findet ihr unter: https://www.musikschule-drewes.de/mediathek/

oder auf unserem YouTube Kanal unter: https://www.youtube.com/c/MusikschuleTorstenDrewes