Dozent für

Trompete, Waldhorn, Posaune, Tenorhorn/Bariton, Euphonium, Tuba und Klavier.

Mirko Müller, 1970 in Magdeburg geboren, ist begeisterter Musiker und seit 1992 Privatlehrer für Trompete, Posaune und Klavier sowie für die etwas „exotischeren“ Instrumente Waldhorn, Tenorhorn/Bariton, Euphonium und Tuba. Im Chor der Spezialschule für Musik in Weimar genoss er darüber hinaus eine fundierte Gesangsausbildung.

Im Jahr 2016 absolvierte er zusätzlich die Ausbildung zum Kirchenmusiker mit den Fächern Orgelspiel, Popularkirchenmusik, Chorleitung, Posaunenchorleitung und Singen mit Kindern und Jugendlichen in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

Musikalische Erfolge im Rahmen von großen öffentlichen Auftritten feierte Mirko unter anderem mit Turmmusiken im Kloster „Unserer Lieben Frauen“ in Magdeburg (Blechbläserquartett) und mit dem Chor des Staatsorchesters Braunschweig bei einem Live-Fernsehauftritt im ZDF in der Show „Melodien für Millionen“.