Das Gitarrespielen und Notenlesen eignete sich Peter mit 16 Jahren autodidaktisch an. Um weiter voranzukommen, nahm er nach einigen Jahren Unterricht in der lokalen Musikschule und wurde sofort ins „All Star Ensemble“ (Jazz/Fusion) aufgenommen.

Dies hat ihn so begeistert, dass er von da an selbst verschiedene Bands gründete bzw. in solchen spielte, die sich hauptsächlich im Blues- und Rock- bis zum Metalbereich bewegten. Die Band „Garp“ war dabei so erfolgreich, dass sogar mit Sony über einen Plattenvertrag gesprochen wurde. Zusätzlich ging Peter solo mit einem Singer/Songwriter-Programm auf Tour.

Ende der 90er Jahre wurde er Country-„Afficionado“ und brachte sich dafür die sogenannte Hybrid-Picking-Technik bei. In dieser Zeit war er mit einigen Rockabilly-Bands europaweit von Stockholm bis Neapel unterwegs.

Peter ist Gründer des 1. Wolfenbütteler Ukulele-Orchesters und verwirklichte in 2013/2014 als Arrangeur/Dirigent ein Orchesterprojekt, das vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert wurde.

Zu all seinen Kompetenzen soll 2018/19 noch eine abgeschlossene Ausbildung zum Audio-Engineer (für das Aufnahme-Studio) hinzukommen.

Weitere Details:

Akustische Gitarre

  • Songbegleitung mit Strumming oder Zupfen
  • Finger- und Chickenpicking-Techniken
  • Flatpicking (Melodiespiel)

E-Gitarre

  • Begleitung und Solospiel (Rock, Country, Funk usw.)
  • Einführung in Metal-Gitarre-Techniken
  • Bandcoaching
  • Studio-Support (Aufnahme- und Produktionstechnik)

E-Bass

  • Zupf- und Plektrumtechniken (Anfänger)

Ukulele & Mandoline

  • Einfache Begleitung
  • Fortgeschrittene Techniken im Bereich Begleitung und Solospiel

Impressionen