„Bass ersetzt meinen Herzschlag …!“

Der Bassist bestimmt so maßgeblich wie kein anderer Musiker das Tempo und den Groove der Band. Er ist das Zentrum – denn ohne Bass geht gar nichts! Mit seinen tiefen Frequenzen legt er als Teil der Rhythmusgruppe (Schlagzeug, Percussion etc.) das akustische Fundament für das Zusammenspiel der Band.

Der E-Bass ist ein Saiteninstrument, das – je nach gewünschtem Sound – mit verschiedenen Spieltechniken zum Klingen gebracht wird: Man kann die Saiten zupfen oder mit dem Plektrum anschlagen oder auch mit dem Daumen die beliebte „Slaptechnik“ anwenden.

Bestimme Du den Groove und das Tempo auf einem Instrument, das vier bis sieben Saiten hat, in besonderen Versionen sogar 12!

Hauptsache, der Groove stimmt 🙂

Dozent Thomas Grewatsch