Die erste Woche unter vollkommen neuen Bedingungen ist fast zu Ende. Und was sollen wir sagen? Wir sind überwältigt, beeindruckt und einfach glücklich! Es hat alles so toll geklappt und wirklich alle haben großartig mitgemacht. Dafür wollen wir uns bedanken.

In der Presse wird so viel über das Klinik- und Pflegepersonal, dass unsere Kranken betreut berichtet. Wir lesen von den unzähligen Kassiererinnen, Paketboten und „systemrelevanten“ Berufen. Das sind alles Alltags-Helden!

Aber wir haben in dieser Woche unsere ganz persönlichen Helden kennengelernt: Unsere kleinen – natürlich auch die größeren – Schüler haben uns sprachlos gemacht! Vom ersten Moment, als wir am Montag die Tür zur Musikschule geöffnet haben, war fast alles wie immer. Mit großer Gelassenheit und teilweise schockierender Routine wurden Masken getragen, Hände desinfiziert und Sicherheitsabstände eingehalten. Wir haben mit vielem gerechnet, aber Ihr alle habt unsere Erwartungen bei weitem übertroffen! Und noch schöner als alles andere, waren Eure strahlenden Augen und glücklichen Gesichter. Dafür hat sich alle Mühe gelohnt und es lässt uns die letzten wirklich schweren Wochen leichter ertragen.

Von ganzem Herzen sagen wir „Danke“!

Sabrina & Torsten Drewes und das Musikschulteam